Warenkorb (0)

translation missing: de.phone_title
+1 111 111 1111
translation missing: de.email_title
shop@example.com
translation missing: de.hours_title

Mon-Fri, 9am-5pm

translation missing: de.directions_title

1005 Langley St

Victoria, BC V8W 1V7

1005 Langley St

Victoria, BC V8W 1V7

Mon-Fri, 9am-5pm

Kimchi - was ist das?

Kimchi - was ist das?

Kimchi – where does it all come from? Die erste schriftliche Erwähnung des Wortes «Kimchi» stammt aus der Zeit der «Drei Reiche von Korea», also so vor rund 2000 Jahren. Vor allem den Bewohnern des Reichs «Goguryeo» wurde eine spezielle Fähigkeit des Fermentierens nachgesagt. Die damalige Rezeptur hat aber nur wenig mit der heutigen zu tun. Erst im 16. Jahrhundert brachten Europäer das scharfe Paprikapulver nach Ostasien. Und Chinakohl wird wohl erst seit dem 18. Jahrhundert als Zutat verwendet. Das gemeinschaftliche Herstellen von Kimchi hat in Korea aber seit geraumer Zeit einen ganz besonderen Stellenwert und wurde 2013 sogar von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.
Kimchi – where does it all come from? The word‘s «Kimchi» first recorded mention dates from the time of the «Three Kingdoms of Korea», about 2000 years ago. Especially the people from the kingdom «Goguryeo» had the reputation to possess special skills in fermentation. The recipe from back then was quite different from the one today. Only in the 16th century Europeans brought hot paprika powder top east Asia. And Chinese cabbage is used probably only since the 18th century. «Kimjang», the tradition of making and sharing of kimchi that usually takes place in Korea in late autumn, was added to the UNESCO's «Representative List of the Intangible Cultural Heritage of Humanity».